Espresso Club AG

Espresso Club AG ist ein schweizerisches Familienunternehmen das der Familie Granelli gehört und durch Andrea Granelli als CEO geführt wird.

Seit 2014 hat der Betrieb seine Rösterei und Administration in Burgdorf (BE) zentralisiert.

Die Gesellschaft zählt über 4500 Kunden im Gastro-Bereich, 55 Mitarbeiter in der Schweiz, und 17 zusätzliche im Ausland. Über 1000 Tonen Kaffee werden jährlich vom Betrieb produziert.

 

Geschichte

1935 wurde die Saprochi SA von Ezio Granelli in Genf gegründet.

1950 wurde der Handel von S. Pellegrino Mineralwasser und Magnesia in der Schweiz von Saprochi SA aufgenommen.

1960 wurde Saprochi SA von Bruno Granelli übernommen. Er entwickelte das Geschäft der Saprochi SA in den Bereichen des Importes von Italienischen Lebensmitteln (S. Pellegrino, Lavazza, Cirio, Carapelli, Menu, Toschi, Nastro Azzuro), der pharmazeutischen Produkten und der Getränke.

1989 erweckte Bruno Granelli die Marke Espresso-Club zum leben. Sie ist im Laufe der Jahre zur Hauptmarke des Unternehmens geworden.

1992 übernimmt Andrea Granelli als Direktor die Saprochi SA, verstärkt und entwickelt die Marke S. Pellegrino auf dem Schweizer Markt weiter.

1998 wird S. Pellegrino an die Nestlé Waters Suisse verkauft. Saprochi SA orientiert sich in Aktivitäten im Bereiche Kaffee, pharmazeutische Produkte und Getränke.

1990-2013 O. Aeberhard AG, Bern(Regina Kaffee) und Kolanda AG Kaffee+Tee, Allschwil, treten in die Saprochi-Gruppe ein, sowohl wie die Marken Cassarino 1991 (GE), Denko Café (VS), Cafés Micco, Café la Fontaine (JU) und Barios(FR).

2011 Eine Partnerschaft entsteht zwischen der Espresso-Club und der Kaffeemarke Villars le Café, aus Freiburg.
Es wird eine Tochterunternehmung der Firma Espresso-Club AG in der Karibik gegründet.

2012-2013 Erfindung, Entwicklung und Verkaufsstart eines Schweizer Kaffeekapselkonzeptes unter dem Namen: ec-caps®espressoClub.
ARTE CAFFE, eine Marke des Schweizer Premiumsegmentes, tritt der Espresso-Club AG bei.

2014-2015 Zentralisierung der Logistik und der Administration, die Röstereien von Allschwil und Bern kommen in einem neuen Produktionsort in Burgdorf (BE) zusammen.

2015 Partnerschaft mit El Miguel srl (IT), Cafés El Miguel und La Cafferia.

2016 Partnerschaft mit Delica AG für die Vermarktung der Café Royal Office Pads.

 

Die Rösterei und der Verkauf von Kaffee sind das Metier von Espresso-Club.

Seit 2006 sind wir bestrebt die Entwicklung regionaler Marken mit starker Identität zu fördern und eine hochwertige Kaffeequalität unseren Kunden anzubieten.

 

Unsere Aktivitäten

  • Die traditionelle Rösterei und der Verkauf an HoReCa Kunden, KMUs und Grossgastronomien.
  • Die Produktion der Eigenmarken in der Schweiz und im Ausland.
  • Die Produktion von portioniertem Kaffee sprich Kapseln.
  • Die Beratung, der Verkauf und die Wartung von professionellen Kaffeemaschinen durch: TECHNICAFE in Gland, Martigny und Burgdorf.
  • Espresso-Club hat DUO® gegründet, dass ist ein Konzept, das sich auf die Herstellung von Heißgetränkeautomaten für Grossgastronomien, Spitäler, Altersheime und Hotellerie spezialisiert.
  • Français (French)
  • Deutsch (German)
Menü
Schliessen
Warenkorb
Schliessen
Zurück
Konto
Schliessen