BARISTA LABEL Espresso Club label barista

Vom Rösten zur Verpackung

Die Produktion von Kaffee (Bohnen oder gemahlen) erfolgt nach vorgegebenen Anforderungen von unserem BARISTA LABEL, welches uns die PREMIUM Qualität zu garantieren ermöglicht.
Als Kaffeerösterei legen wir grossen Wert auf eine korrekte und qualitative Zubereitung unseres Kaffees.

Die Zubereitung von Kaffee ist eine Frage der Technik und des Know-Hows

Die Sorgfalt bei der Herstellung des Kaffees sowie die Beherrschung technischen Kriterien (Mahl Grad, Wasserfiltration, Hygiene, Maschineneinstellung, Temperatur, Extraktionszeit usw.) ermöglicht einen echten Genusskaffee zu garantieren.

 

Auswahl der Bohnen

  • Eine langjährige Erfahrung ermöglicht es unseren Experten, nur die besten Bohnen auszuwählen, welche die Anforderungen des Premium-Kaffees erfüllen.
  • Tägliche Qualitätskontrollen werden von Fachleuten des "Schröpfens" (Verkostung organoleptisch) vor dem Kauf durchgeführt.
  • Eine strenge Sortierung wird von den Erzeugern vor der Einfuhr verlangt, um homogene, qualitativ hochwertige, grosse und aromatische Sorten zu erhalten.
  • Die Bohnen werden sorgfältig ausgewählt, damit die Qualitätskriterien des Marktes erfüllt werden, unabhängig vom Ursprungsland.

 

Das Röstungsverfahren

  • Langsame und traditionelle Röstungsmethode (+16 Min.) In einem rotierenden Trommelröster sichern die ausgewählten Aromen
  • Optimierung der Bohnengrössen und -typen
  • Feuchtigkeitsgehalt von Bohnen zwischen 2 und 2,5% (maximal 5% gemäß ICC-Standard)
  • Windkanal-Sortierung zur Entfernung von Fremdkörpern
  • Mischung nach dem Rösten, um die beste Qualität zu garantieren
  • Kontrolle während der Röstung
  • Kontrolle der Farbe der Bohne nach dem Rösten (gemäss den Spezifikationen der Grünkaffeeart)
  • Überprüfung der Mahlgrösse (für gemahlenen Kaffee)
  • Produktion nach SCCF-Standards (Hygienevorschrift)
  • Herstellung eines Panels für eine bessere Nachverfolgung der Produkte (Norm ISO 3972)

 

Von der Verpackung zur Auslieferung

  • Die grünen Bohnen werden in Jutesäcken aufbewahrt (lassen die Bohnen atmen) und in einer trockenen Umgebung mit kontrollierter Luftfeuchtigkeit gelagert
  • Verpackung erfolgt in versiegelte Beutel zur Erhaltung organoleptischer Eigenschaften
  • Kaffee ist vor Oxidation durch Stickstoffinjektion und eine PE / PET-Barriere geschützt. Eine Aluminiumschicht schützt es vor UV-Strahlen
  • Ein in die Verpackung eingelegtes Einwegventil garantiert die Haltbarkeit und Frische des Kaffees
  • Haltbar 12 Monate (BARISTA Label) statt 18 Monate
  • Rückverfolgbarkeit durch eine Chargennummer
  • Lagerung von verpackten Beuteln in einer trockenen, stabilisierten Umgebung
  • Verkürzte Lagerzeit, um die Frische des Kaffees zu garantieren
  • Lieferungen finden am Morgen statt, um die Auswirkungen übermäßiger Hitze zu vermeiden
  • Français (French)
  • Deutsch (German)
Menü
Schliessen
Warenkorb
Schliessen
Zurück
Konto
Schliessen